Wir tragen nicht nur Masken. Sondern auch Verantwortung.

 

Besondere Zeiten erfordern besondere Verhaltensweisen.

Deshalb möchten wir zunächst einmal unser Mitgefühl ausdrücken – gegenüber allen, die von der Corona-Krise persönlich betroffen sind. Nach wie vor ist der Schutz unser aller Gesundheit ganz besonders wichtig. Deshalb achten Sie bitte auf sich und Ihre Liebsten und bleiben Sie gesund. Vieles deutet aktuell darauf hin, dass wir, trotz aller Opfer, durch umsichtiges und gemeinschaftliches Handeln in Deutschland die Krise gut gemeistert haben. Zum weiteren Gelingen wollen wir unseren Teil beitragen.

Wir wollen helfen.
Nicht uns bereichern.

Um die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 einzudämmen, gilt in ganz Deutschland seit Ende April 2020 eine Maskenpflicht.

Dabei ist die Beschaffung des Mund-Nasen-Schutzes zu einer echten Herausforderung geworden – sowohl organisatorisch als auch preislich. Wir aber finden: Jeder soll Zugang zu einer ausreichenden Anzahl von Masken haben. Und niemand sollte sich daran bereichern. Deshalb beliefern wir sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen mit unserer Mund-Nasen-Bedeckung zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.

Das zeichnet unsere Masken aus:

Dreilagiger Schutz

Glasfaserfrei

Angenehm weiche Ohrschlaufen

Leicht anzulegen, ohne Bänder zum Binden

Hypoallergen

Sehr geringer Atemwiderstand

Hohe Filterleistung

Ideal für die häusliche Krankenpflege

Jetzt neu: FFP2-Masken und Schutzanzüge! Einfach anfragen.

Schutz ist wichtig.
Gute Masken auch.

Unsere dreilagigen Einwegmasken sind angenehm zu tragen und erlauben ein problemloses Atmen.

Sie dienen zur allgemeinen Infektionskontrolle und zur Verminderung der Verbreitung von durch die Luft übertragenen Krankheiten. Bei den Masken handelt es sich nicht um ein Medizinprodukt, welches vor der Übertragung von SARS-CoV-2 schützt. Als mechanische Barriere können Sie jedoch dazu beitragen, die Verbreitung des Virus über die Atemluft beim Sprechen, Husten oder Niesen zu reduzieren.

Das zeichnet unsere Masken aus:

Mund-Nasen-Bedeckungen (MNB), sogenannte Community-Masken

Bestehen aus handelsüblichen Stoffen und verringern als mechanische Barriere die Tröpfenübertragung. Diese Art von Masken haben wir für Sie im Angebot.

Medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken (MNS), sogenannte Operations (OP)-Masken

Werden vor allem in Praxen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen verwendet. Sie dienen primär dem Fremdschutz und erfüllen als Medizinprodukt bestimmte gesetzliche Vorschriften. Diese Masken sind aktuell vor allem für den medizinischen Bereich gedacht.

Partikelfiltrierende Halbmasken, sogenannte FFP-Masken (filtering face piece)

Schützen den Träger bzw. den Träger und seine Umwelt, indem sie Viren und Schadstoffe abhalten – jeweils abhängig von FFP-Klasse und Filterleistung. FFP2-Masken haben wir jetzt für Sie im Angebot. Diese Masken sind aktuell vor allem für den medizinischen Bereich gedacht.

Im Merkblatt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung erfahren Sie mehr über die verschiedenen Maskentypen, den Schutz, den sie bieten und was Sie beim Tragen der Masken beachten sollten (Stand 4.5.2020): > zum Merkblatt

Maske kaufen.
Gutes tun.

Soziales Engagement liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir bei den Masken nur eine kleine Marge eingerechnet, um unsere Aufwände zu decken, und spenden davon pro Stück einen Betrag an Kicken für Kinder e.V. sowie die Nicolaidis YoungWings Stiftung.

Sie möchten unsere Masken bestellen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Sales Mission GmbH
Dianastr. 9
82064 Straßlach-Dingharting

Telefon: 08170 9989818
E-Mail: ioannis.pegios@salesmission.de, tobias.lander@salesmission.de

Tobias Lander

Ioannis Pegios